controlling

Controlling & Unternehmenserfolg

  • Durchführung der Auswertungen ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand.
  • Profunde Unterstützung für Kostenstellen- und Deckungsbeitragsrechnung, Budgetierung, Investitionsplanung, marktwirtschaftliche Platzierung, Umsatz- und Kapazitätsberechnung.
  • Umfangreiche grafische Auswertungen für bessere Erkennbarkeit und höhere Transparenz.

Wertschöpfung & Produktionsbericht

  • Basis für Platzkostenberechnung und Budgetierung.
  • Auswertung in beliebigen Zeitspannen von kurz- bis langfristig.
  • Detaillierter Soll-Ist-Vergleich bezüglich Wertschöpfung, Ferti­gungs- und Arbeitsstunden und Nutzgrad, prozentuelle Angabe von Abweichungen je Kostenstelle, kumulierte Auswertung.
  • Auswertung nicht produktiver Kostenstellen.
  • Analyse des Soll- und Ist-Wert­schöpfungsanteils je Kostenstelle in Tabelle und Grafik.

Produktgruppen- & Branchenanalyse

  • Umfangreiche Analyse einzelner Produktgruppen und Branchen bezüglich Umsatz und Produktivität.
  • Vergleich von Auftragsanzahl, Betriebsleistung und Materialeinsatz, Auswertung des Materialdeckungsbeitrages.
  • Über- und Unterdeckung pro Produktgruppe und Branche absolut und in Prozent, Vergleich mit Solldeckungsbeitrag.
  • Grafische und tabellarische Auswertung in beliebigen Zeitspannen von kurz- bis langfristig je Produktgruppe und Branche.

Auftragsstrukturanalyse

  • Auswertung bezüglich der Produktivität von Aufträgen in Abhängigkeit von ihrem Umsatz.
  • Auswertung in Grafik / Tabelle, beliebige Zeitspanne.

Kundencontrolling

  • Ermittlung von Umsatz, Produktivität und Auftragsanzahl betriebwirtschaftlich interessanter Kunden.
  • Auswertung in Grafik / Tabelle, beliebige Zeitspanne.

Vertreterumsatz

  • Auswertung des kumulierten Monats- und Jahresumsatzes und der Provision von Vertretern.

Halbfabrikateauswertung

  • Auswertung der in Halbfabrikaten enthaltenen Leistungen und Material­einsätze je Auftrag, Kostenstelle und Materialtype.
  • Auswertung auch rückwirkend nach Stichtag.

Materialumsatz & Materialverbrauch

  • Analyse des Materialumsatzes, Verwaltung von Bestand und Verbrauch einer jeden Materialtype.

Planung und Budgetierung

  • Berechnung von Normal- und Grenzkostensätzen.
  • Ermittlung der Soll-Wertschöpfung und des Soll-Umsatzes.
  • Deckungsbeitragsberechnung.